Zertifikatslehrgang Immobilienmakler (IHK)

Immobilien verkaufen und verstehen

Seminarziele

Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen des Maklergeschäfts. Dies beinhaltet umfangreiches rechtliches Wissen. Die Teilnehmer erweitern ihre vertrieblichen Fähigkeiten, verbessern ihr persönliches Auftreten und werden rechtlich kompetenter. Der Lehrgang bietet professionelles Handwerkszeug für die Vermittlung, Vermietung und den Verkauf von Immobilien. Alle Module werden durch Übungen und Fallbeispiele untermauert.

Inhalte des Seminars

  • Das Makler-Unternehmen Das Maklerbüro

  • Rechtliche Grundlagen

  • Wettbewerbsrecht

  • Marketing

  • Wirtschaftliche und bautechnische Grundlagen

  • Immobilienbewertung

  • Vertrieb

Zielgruppe

Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen, Quer- und Seiteneinsteiger, Mitarbeiter von Bauträgerunternehmen, Makler und Interessenten die in der Immobilienverwaltung tätig werden wollen.

Dauer des Seminars

14 Unterrichtstage /108 Unterrichtseinheiten

 

Ihr Dozent

Oliver Nettekoven