Zertifikatslehrgang Immobilienbewerter (IHK)

Immobilien professionell bewerten

Seminarziele

Der Lehrgang vermittelt die Grund- lagen der Immobilienbewertung. Dieser Lehrgang unterstützt Sie dabei, die für die Bewertung von Standardobjekten notwendigen Kenntnisse zu vertiefen und sich neue berufliche Perspektiven zu schaffen.

Inhalte

Modul 1: Einführung

Die Immobilie
Lebenszyklus einer Immobilie n Der Immobilienmarkt

Modul 2: Grundlagen
der Wertermittlung
Methoden der Immobilienanalyse

Kenntnisse des öffentlichen Bau-,

Planungs- und Bodenrechts
Rechtliche Beurteilung der Immobilie

im Rahmen der Wertermittlung
Liegenschafts- und Grundbuchrecht

Daten für die Wertermittlung

Modul 3: Verkehrswertermittlung nach ImmoWertV

Aufbau und Verfahren der

ImmoWertV
Das Stichtagprinzip
Der Wertermittlungsauftrag
Verfahrensauswahl
Umgang mit Rechten und Lasten

Modul 4: Vergleichswertverfahren

Überblick und Einordnung
Vergleichspreisverfahren und

Vergleichsfaktorenverfahren Bodenwertermittlung

Bodenrichtwertauskunft

Modul 5: Sachwertverfahren

Sachwert der baulichen Anlagen
Ermittlung der Bruttogeschossfläche n Sachwert der baulichen Anlagen

und Zeitwert
Marktanpassung
Besondere objektspezifische

Grundstücksmerkmale (boG)

 

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Architekten, Ingenieure, Immobi- lienökonomen, Betriebswirte, Makler, leitende Angestellte von Immobilien- unternehmen und Kreditinstituten, Mitarbeiter von Immobilienverwal- tungen, Quer- und Seiteneinsteiger und Mitarbeiter von Bauträger-unternehmen

 

Modul 6: Ertragswertverfahren

Ermittlung von Rohertrag und Reinertrag

Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale (boG)

Modul 7: Der Sachverständige

Definition des Sachverständigen

Arten von Sachverständigen

Modul 8:

Der Ortstermin

Vorbereitung Durchführung Nachbereitung

Modul 9: Bautechnische Grundlage

Baugrundverhältnisse
Grundlagen der Bauphysik und

Bauchemie
Der Säure-Basen-Begriff Eigenschaften der Luft Wichtige Begriffe der

Baukonstruktion

Modul 10: Mangel/Schaden

Der Mangel
Der Schaden
Anerkannte Regeln der Technik

Modul 11: Gutachtenerstellung Inhalt, Aufbau, Gliederung nSoftwarelösungen Beispielgutachten

Modul 12:
Praktische Gutachtenerstellung

Modul 13: Prüfungsvorbereitung Modul 14: Schriftliche Prüfung

 

Dauer des Seminars

14 Unterrichtstage / 108 Unterrichtseinheiten

Ihr Referent

Harry Meier