Zertifikatslehrgang Immobilienbewerter (IHK)

Immobilien professionell bewerten

Seminarziele

Der Lehrgang vermittelt die Grund- lagen der Immobilienbewertung.

Dieser Lehrgang unterstützt Sie dabei, die für die Bewertung von Standardobjekten notwendigen Kenntnisse zu vertiefen und sich neue berufliche Perspektiven zu schaffen.

Inhalte

Modul 1: Einführung

Die Immobilie

Lebenszyklus einer Immobilie

Der Immobilienmarkt

 

Modul 2: Grundlagen der Wertermittlung

Methoden der Immobilienanalyse

Kenntnisse des öffentlichen Bau-, Planungs- und Bodenrechts
Rechtliche Beurteilung der Immobilie im Rahmen der Wertermittlung
Liegenschafts- und Grundbuchrecht

Daten für die Wertermittlung

 

Modul 3: Verkehrswertermittlung nach ImmoWertV

Aufbau und Verfahren der ImmoWertV
Das Stichtagprinzip
Der Wertermittlungsauftrag Verfahrensauswahl Umgang

mit Rechten und Lasten

 

Modul 4: Vergleichswertverfahren

Überblick und Einordnung Vergleichspreisverfahren und Vergleichsfaktorenverfahren Bodenwertermittlung 

Bodenrichtwertauskunft

 

Modul 5: Sachwertverfahren

Sachwert der baulichen Anlagen
Ermittlung der Bruttogeschossflächen Sachwert

der baulichen Anlagen und Zeitwert Marktanpassung Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale (boG)

 

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Architekten, Ingenieure, Immobilienökonomen, Betriebswirte, Makler, leitende Angestellte von Immobilien- unternehmen und Kreditinstituten, Mitarbeiter von Immobilienverwal- tungen, Quer- und Seiteneinsteiger und Mitarbeiter von Bauträger-unternehmen

 

Modul 6: Ertragswertverfahren

Ermittlung von Rohertrag und Reinertrag

Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale (boG)

 

Modul 7: Der Sachverständige

Definition des Sachverständigen

Arten von Sachverständigen

 

Modul 8: Der Ortstermin

Vorbereitung Durchführung Nachbereitung

 

Modul 9: Bautechnische Grundlage

Baugrundverhältnisse
Grundlagen der Bauphysik und Bauchemie
Der Säure-Basen-Begriff Eigenschaften der Luft Wichtige Begriffe der Baukonstruktion

 

Modul 10: Mangel/Schaden

Der Mangel
Der Schaden
Anerkannte Regeln der Technik

 

Modul 11: Gutachtenerstellung Inhalt, Aufbau, Gliederung nSoftwarelösungen Beispielgutachten

 

Modul 12:
Praktische Gutachtenerstellung

 

Modul 13: Prüfungsvorbereitung

Modul 14: Schriftliche Prüfung

Dauer des Seminars

14 Unterrichtstage / 108 Unterrichtseinheiten

Ihre Referenten

Tanja und Oliver Nettekoven