Hallo, ich bin’s Ihr

Gestattest Du mir, mich vorzustellen?

Ich bin DER Fachexperte für Immobilien schlechthin.

Ich sage Dir auch warum: Als ich noch jünger war, hab ich meine Ausbildung als Maurer abgeschlossen und weiß daher ganz genau, welche „Sprache“ auf der Baustelle gesprochen wird, wie Fehler vertuscht werden und dass es am Ende immer niemand war, wenn es heisst, wer hat die Fensterbank verkratzt?

 

Vor allem konnte ich in der Zeit auf dem Bau lernen, wo die häufigsten Fehler passieren. Ich weiß also, worauf es ankommt.

 

Da mich das Bauen von Häusern als Kind schon fasziniert hat, habe ich dann auch Architektur studiert. Währenddessen habe ich in der Elterlichen Bau-Firma gearbeitet.

 

Da bin ich aber nicht bis heute geblieben.

 

Ich hab noch 20 Jahre als Makler, Bauträger und TÜV Per Zert Sachverständiger für Immobilien und Bauschäden gearbeitet.

 

Das ist nun auch schon viele Tage her. Ja, ich weiß, man sieht es an meinem nicht mehr ganz vollen Haar.

Und soll ich Ihnen was sagen? Wenn das nicht so wäre, dann würde ich wahrscheinlich auch vieles über Immobilien nicht besser wissen.

 

Es braucht eine ordentliche Schippe Erfahrung und Fachkompetenz, um Bauvorhaben richtig und damit auch kostengünstig zu planen. Sie können dabei in viele Fallen tappen. Daher braucht es manchmal jemanden, der unabhängig ist und, wie ein guter Freund, zumindest mit Rat zur Seite stehen kann.

 

Egal, ob es sich um Neubau, Umbau, Modernisierung oder Anbau handelt, Du kannst mir hier alle Deine Fragen zu Bauproblemen, Bauschäden, Bauphysik, Feuchtigkeit, Ausführungen im Detail, Berechnungen, Statik, DIN – Normen, Aufmasse, Probleme mit der Berechnung der Wohnfläche und was sonst noch so aufkommt, stellen.

 

Und dieser Blog wird Antworten auf Fragen liefern, die sich private Bauherren vor, während und nach ihrem Hausbauprojekt stellen.

 

Oder auch, wenn es darum geht einfach ein Haus zu kaufen.
Jetzt erzähl’ ich Ihnen aber auch noch, wer für mich Modell gestanden hat: Oliver Nettekoven, hier der Link

Der macht übrigens auch einen eigenen podcast und blog. Schwer beschäftigt der Typ!

 

So, und jetzt viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

Wenn Du eine konkrete Frage hast, dann stell sie mir gerne unter dem jeweiligen Beitrag oder unter: on@immobilienbesserwisser.de

Hier unten könnt Ihr meine Blog-Beiträge finden:

 

Wenn Sie sich für ein Haus als Eigenheim entschieden haben, stellen sich einige Fragen. Hausbau? Hauskauf? Welche Nebenkosten kommen auf mich zu? Ein Neubau hat dabei den Vorteil, dass Sie die Aufteilung der Räume nach Ihren Wünschen bestimmen können. Sie gestalten Ihr eigenes Heim selbst und erhalten modernste Technik, Energieeffizienz und das Gefühl, Ihr Haus tatsächlich als Erster zu bewohnen. Eine Bestandsimmobilie bringt hingegen zwar gewisse Vorgaben mit sich, hat aber auch ihre Vorteile. So müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.